Ich mache keineNeutätowierung nach einem anderen Salon, fallsein Pigment (Farbe) in der Haut sichtbar ist.Da die frühere Tätowierung eine völlig andere Farbe verwendet haben könnte, und bei der Neutätowierung zwei verschiedene Farben sichtbar wären. Die Farben fließen nicht zusammen oder überlappen sich nicht zu einem schönen Finish. Ich weiß auch nicht, in welcher Tiefe das frühere Pigment sich befindet, und das ist ein anderes Problem, weil meine Tätowiermaschine bis zu max. Tiefe von 1,2 mm geht. Und fallssich zum Beispiel das frühere Pigment bei 1,3 mm befindet, überlappen sich die Farben nicht. So etwas machen nur Amateure und unerfahrene Leute, denen es nur um Geld geht, und Ihnen professionelle Arbeit und das Ergebnis egal ist. Jeder hat außerdem seinen Stil, er tätowiert seine Formen und benutzt seine Farben, und ich will nicht meinen Namen nicht riskieren. Der Profi unterscheidet sich von Amateuren und unerfahrenen Leuten auch dadurch, dass er ein"NEIN" sagen kann.